Gesagt. Getan.

17. Dezember 2023

Mehr Kindergeld, weil viel anfällt!

Mehr als 15 % Kindergeld seit 2019. Vereinfacht. Gerecht. Fürs Kind.

Kinder sind die Zukunft. Aus diesem Grund haben wir uns als SP Ostbelgien für die Reform des Kindergeldes eingesetzt und sie letztendlich durchsetzen können. Und wir gehen einen Schritt weiter: Die Indexierung des Kindergelds, sozial und nachhaltig. Gesagt, getan!

SP-Minister Antonios Antoniadis reformierte in der vergangenen Legislaturperiode das Kindergeld. In den Augen der SP Ostbelgien ist es inakzeptabel, Kürzungen bei Familienzulagen vorzunehmen! Indexierungen von Familienleistungen müssen erfolgen, damit der Wert des ausgezahlten Betrags nicht sinkt. Daher käme de facto eine Nichtindexierung einer Kürzung gleich.

Die DG-Regierung hat mit unserer Beteiligung eine Indexierung beschlossen. Uns ist es wichtig, denen, die die Zukunft unserer Gesellschaft darstellen, Geld zukommen zu lassen, mit dem sie ihre elementaren Bedürfnisse stillen können. Zur Unterstützung der Familien, der Kaufkraft, aber vor allem zur Unterstützung und Chancengleichheit der Kinder.

Die Reform des Kindergelds wurde 2018 beschlossen, um die Lebensbedingungen der Familien zu verbessern. Sie war eine der wichtigsten Reformen der vorigen Legislaturperiode. Das System wurde nicht nur vereinfacht, sondern vor allen Dingen gerechter gestaltet. Es behandelt jedes Kind gleich, unabhängig der Familiengröße oder anderer Parameter. Zu den positiven Effekten zählt auch, dass zahlreiche Familien in Ostbelgien eine Erhöhung des Betrags, den sie erhielten, erfuhren, während die anderen nicht weniger bekommen sollten. Mit verschiedenen Zuschlägen hat unser Minister eine zusätzliche Unterstützung bei Bedarf vorgesehen. Konkret erhalten Waisen und Halbwaisen, finanziell Bedürftige und Kinderreiche einen solchen Zuschlag.

Das Geld wird seit 2019 von der DG ausgezahlt. Neben dem regelmäßig ausgezahlten Kindergeld gibt es bei Geburt und Adoption eine einmalige Prämie. Weitere Informationen finden Sie auf: https://ostbelgienfamilie.be/desktopdefault.aspx/tabid-5886/10077_read-54689/.

Die Prämien und das Kindergeld können Sie hier beantragen: https://ostbelgienfamilie.be/desktopdefault.aspx/tabid-5904/.

kontakt@sp-ostbelgien.be
+32 (0) 87 55 77 43
Gospertstraße 23,
4700 Eupen
ÖFFNUNGSZEITEN
Di - Fr: 9-13 Uhr

SP Ostbelgien, 2023 © All Rights Reserved