https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/12/Webseite-Beitrag-Titelbild-46.jpg

Schnell, vorteilhaft und fair! Das Wort den Parteien | GrenzEcho 01.12.2022 Im Zuge der sechsten Staatsreform wurden der Deutschsprachigen Gemeinschaft neue Zuständigkeiten übertragen. Darunter fällt die Regelung zur Vergabe von Beihilfen für Betagte. Die SP Ostbelgien versteht die als eine Chance. Um die Beihilfen für Senioren bestmöglich anzupassen, wurde für die DG ein neues Berechnungs- und...

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/11/Webseite-Beitrag-Titelbild-45.jpg

Mündliche Frage von Herrn Charles Servaty an Minister Antonios Antoniadis Bezüglich der zugunsten der Wohn- und Pflegezentren für Senioren aufgrund der gestiegenen Energiepreise beschlossenen Energiepauschale Der BRF berichtete am 21. November2022 darüber, dass die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft zur Abfederung der außergewöhnlich angestiegenen Energiekosten den öffentlichen und privaten Wohn- und Pflegezentren für Senioren einen einmaligen...

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/10/freietribuene.jpg

Podcast „On Air“ vom 22.10.2022 „Willkommen bei der Freien Tribüne!“  Eine Krise löst zurzeit die andere ab: Bis vor Kurzem waren es noch die aktuellen Corona-Fallzahlen, die man morgens zuerst in den Radionachrichten gehört hat, jetzt sind es die neuesten Entwicklungen zum Ukraine-Krieg und die einhergehende Energiekrise. Corona rückt somit in den Hintergrund, da die...

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/09/Energiekrise.jpg

Die Energiepreise explodieren. Die Situation ist alarmierend! Auch in Ostbelgien machen sich zahlreiche Menschen Sorgen. Tatsächlich spüren immer mehr Menschen die drastischen Preissteigerungen. Verschiedene Entlastungsmaßnahmen zur Senkung der Energiekosten wurden seitens der Regierung eingeführt, die die Bevölkerung dabei unterstützen sollen, die Rechnungen weiterhin bezahlen zu können. „Habe ich Anspruch auf die Rabatte und Prämien?“ „Wie...

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/10/Webseite-Beitrag-Titelbild-32.jpg

Mündliche Frage von Herrn Charles Servaty an Vize-Ministerpräsident Antonios Antoniadis Zur bevorstehenden Einführung des Pflegegelds der DG Sehr geehrter Herr Vize-Ministerpräsident, auf Ihren Vorschlag hin verabschiedete unser Parlament am zurückliegenden 27. Juni die Reform der früheren Beihilfe für Betagte. Sie beinhaltete als eines ihrer wohl wesentlichsten Elemente die Umwandlung der früheren Beihilfe in das künftig...

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/10/8.jpg

Mündliche Frage von Herrn Patrick Spies an Ministerin Isabelle Weykmans Zur finanziellen Situation der Kulturstätten Vor dem Hintergrund der aktuellen Energiekrise, wurde in der RTBF vor Kurzem über die finanziellen Herausforderungen für Kulturstätten berichtet. „Einen Aufführungssaal heizen, das kostet. Und dieses Jahr natürlich mehr als sonst“, heißt es in dem Beitrag einleitend. Und man könne...

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/09/vorhaben-massnahmen.jpg

Plenum des PDG vom 26. September 2022 Rede von Herrn Charles Servaty, Vorsitzender der SP-Fraktion, zur gemeinschaftspolitischen Erklärung der Regierung zu Beginn der Sitzungsperiode 2022-2023 Unsere Vorhaben & Maßnahmen Neue Sitzungsperiode 2022-2023 #1 – Energie und Klimaschutz Energetische Sanierung #2 – Soziokultureller Sektor Nicht kommerzielle Sektor #3 – Pflegebereich Aufwertung der Krankenpfleger Einführung Alltagshelfer Verbesserung...

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/09/beitragsbild_schablone-schulmaterial.jpg

Mündliche Frage von Frau Kirsten Neycken-Bartholemy an Ministerin Lydia Klinkenberg Zur Kostenlosigkeit der Bildung Werte Frau Ministerin, werte Kollegen, in der vorigen Legislaturperiode wurde eine Erhöhung der Mittel für pädagogische Zwecke in den Primarschulen beschlossen. Darüber hinaus durften wir uns in dieser Legislaturperiode insbesondere über Investitionen in die digitale Ausstattung der Schüler freuen. Leider gibt...

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/08/kaufkraft.jpg

Die Kaufkraft stärken! Das Wort den Parteien | GrenzEcho 03.08.2022 Die Situation ist alarmierend! Auch in Ostbelgien machen sich zahlreiche Menschen sorgen. Ostbelgier erzählen uns von den Schwierigkeiten, mit denen sie konfrontiert sind. Tatsächlich spüren immer mehr Menschen die drastischen Preissteigerungen. Ihnen muss angesichts dieser Situation geholfen werden. Energie sparen ist eine Möglichkeit der Kostensenkung....

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/07/Webseite-Beitrag-Titelbild-26.jpg

Um den Haushalten bei der Bewältigung der steigenden Energiepreise unter die Arme zu greifen, hat die Föderalregierung im Kabinett verschiedene Maßnahmen beschlossen, darunter die Einführung eines Schecks von 225 Euro für den Kauf von Heizöl oder Propangas für die Beheizung ihres Hauptwohnsitzes. Eine Maßnahme, die dank des Wirtschaftsministers Pierre-Yves Dermagne verabschiedet wurde. Wie kann ich...