https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/08/kaufkraft.jpg

Die Kaufkraft stärken! Das Wort den Parteien | GrenzEcho 03.08.2022 Die Situation ist alarmierend! Auch in Ostbelgien machen sich zahlreiche Menschen sorgen. Ostbelgier erzählen uns von den Schwierigkeiten, mit denen sie konfrontiert sind. Tatsächlich spüren immer mehr Menschen die drastischen Preissteigerungen. Ihnen muss angesichts dieser Situation geholfen werden. Energie sparen ist eine Möglichkeit der Kostensenkung....

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/06/PK-Juni2022-2.jpg

Nach der Corona-Pandemie, die unseren Alltag lange Zeit prägte, mussten wir uns auch mit den Folgen der Überschwemmungen und des Kriegs in der Ukraine beschäftigen. Als langjähriger Regierungspartner und als Partei, die die Zukunft gestalten möchte, war es uns wichtig, trotz all dieser Krisen langfristig für ein besseres Leben zu sorgen. In unserer Halbzeitbilanz wird...

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/05/tagderarbeit.jpg

Ein besonderer Tag für Sozialdemokraten und Sozialisten Das Wort der Parteien | GrenzEcho 05.05.2022 Zwei Jahre ohne Traditionsfeier zum ersten Mai. Zwei Jahre ohne physische Präsenz. Das hat sich die SP Ostbelgien in diesem Jahr nicht erneut nehmen lassen. Mit einer Open-Air-Veranstaltung für Groß und Klein starteten die ostbelgischen Sozialdemokraten und Sozialisten Sonntagfrüh in Herbesthal...

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/01/Oxfam.jpg

Die sozialen Ungleichheiten verschärfen sich von Tag zu Tag – vor unseren Augen Zum Oxfam-Bericht | GrenzEcho 21.01.2022 Zum Artikel „Corona reißt Ungleichheitsschere weit auf – Belgien zählt mehr Millionäre“ im GrenzEcho vom 18. Januar schreibt Vizepräsidentin Linda Zwartbol: Wen wundert eigentlich das Ergebnis des Oxfam-Berichts, dass Corona weltweit die soziale Ungleichheit verschärft hat?  Während Arbeitnehmer...

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2021/09/helfenaendern.jpg

PDG Plenarsitzung vom 27.09.2021 Stellungnahme Charles Servaty, Vorsitzender der SP-Fraktion Zur Regierungserklärung „Helfen und verändern!“   Sehr geehrter Herr Präsident,sehr geehrte Mitglieder der Regierung,werte Kolleginnen und Kollegen, Ostbelgien und die Welt erleben seit mehr als 1,5 Jahren die schwerste Krise seit dem Zweiten Weltkrieg. Das Corona-Virus beherrscht unser Leben und weitestgehend das Handeln der Politik....

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2021/09/Herzensangelegenheiten.jpg

Neben der Corona-Pandemie, die unseren Alltag in den letzten Monaten fest im Griff hatte, haben die verheerenden Überschwemmungen in unserer Region diesen Sommer unsere ungeteilte Aufmerksamkeit gefordert. Selbstverständlich standen auch für die SP Ostbelgien die Bekämpfung der Corona-Pandemie und die Unterstützung der Flutopfer ganz oben auf der Prioritätenliste. Als langjähriger Regierungspartner ist die SP Ostbelgien...

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2021/06/solidarisches-gesamtsystem.jpg

Unsere Gesellschaft steht aktuell vor enormen Herausforderungen. Die SP will diese Herausforderungen angehen. Dies sowohl in Ostbelgien als auch über die Grenzen Ostbelgiens hinaus. Am 17. Februar bot unser erster digitaler politischer Aschermittwoch die Gelegenheit, die aktuell größten Herausforderungen aufzugreifen. Eines haben alle gemeinsam: Nur solidarisch können wir sie meistern! Wir müssen Maßnahmen ergreifen, die...

https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2021/06/tagesmuetter.jpg

Vollstatut für Tagesmütter darf nicht erst am Ende einer langen Reform stehen Die SP Ostbelgien begrüßt die Absicht der Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft, eine Neuausrichtung der Kleinkindbetreuung anzustreben, die konventionierten Tagesmüttern in absehbarer Zukunft ein Vollstatut ermöglichen wird. Damit kommt Ministerin Klinkenberg einer langjährigen Forderung der SP Ostbelgien nach. Kürzlich hatte auch die Vereinigung der Tagesmütter in...