Gemeinden, LokalpolitikSP Kelmis: Neue Kehrmaschine und Dienstfahrzeug für den Kelmiser Bauhof

20. Dezember 2022
https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/12/Webseite-Beitrag-Titelbild-51.jpg

Dienstfahrzeug dank Sponsoring komplett über Werbung finanziert

Die neue Kehrmaschine wird die Reinigung der Straßen, Gehwege und Parkanlagen in der Gemeinde Kelmis deutlich verbessern. Aufgrund ihrer Ausstattung, wie beispielsweise mehr Kapazität und breiterer Kehrfläche, kann die neue Maschine die große Kehrmaschine beim Säubern der Straßen, Plätze und Parkflächen unterstützen.

Unser Straßennetz beläuft sich auf +/- 70 km. Davon sollen um die 20 Kilometer von der neuen Kehrmaschine übernommen werden.

Ziel ist es, das fließende Arbeiten der großen Kehrmaschine zu gewährleisten, um somit die maximale Kilometerzahl des Straßennetzes säubern zu können, erklärt der Wegeschöffe, Björn Klinkenberg.

Außerdem sollen die Straßen der Gemeinde zukünftig alle fünf Wochen komplett gesäubert werden. Momentan erfolgt dies alle drei Monate.
Die neue Kehrmaschine wird hauptsächlich von Leopold Bemelmans sowie von Christian Géron und Michel Vandebroek als Ersatzfahrer gefahren.