EuropaMehr ...Freie Tribüne: Solidarität mit der Ukraine

7. März 2022
https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2022/03/Webseite-Beitrag-Titelbild-frei-tribuene.jpg

Podcast "On Air" vom 05.03.2022

„Willkommen bei der Freien Tribüne der SP Ostbelgien. Heute sprechen wir mit Matthias Zimmermann Präsident der SP Ostbelgien, über den Krieg in der Ukraine.“

Seit mehr als 50 Jahren ist die Europäische Union ein Garant für Frieden und Wohlstand in Europa. Doch Putins Kriegserklärung an die Ukraine zerstört die Illusion von dauerhaftem Frieden auf unserem Kontinent.

Zwar hat es im letzten halben Jahrhundert beispielsweise auf dem Balkan, in Nordirland oder auf Zypern immer wieder militärische Auseinandersetzungen gegeben, jedoch läutet der 24. Februar 2022 eine Zeitenwende ein. Zum ersten Mal seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs besteht die ernsthafte Gefahr eines globalen Kriegs.

Wir erleben den Einmarsch einer mächtigen Armee in ein bereits zuvor geschwächtes Nachbarland, das sich in einem demokratischen Umbruch befand.

Tausende Menschen bangen um ihr Leben. Direkt vor den Toren der Europäischen Union sitzen sie hilflos in Schutzbunkern oder flüchten sich in Länder unter dem Schutz des NATO-Bündnisses.

Die Sanktion gegen Russland werden auch der EU schaden. Das ist der Preis der Freiheit. Es muss versucht werden, auf dem Wege der Diplomatie einen Waffenstillstand zu erringen.

Gleichzeitig kommt es jetzt darauf an Solidarität zu zeigen, die Ukraine zu unterstützen und den Menschen, die vor dem Krieg flüchten, einen sicheren Hafen zu bieten. 

In dieser schwierigen Zeit muss Europa zeigen, wie stark der Zusammenhalt in der Union ist.