EuropaGemeinden, LokalpolitikGesundheitWebinar: Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Gesundheitsbereich

11. März 2021
https://sp-ostbelgien.be/wp-content/uploads/2021/06/a56cee23b230e61650ac70e66f01a485.jpg

Der Verband der PS Luxemburg lädt Sie an diesem Freitag, dem 12. März 2021, von 10 bis 12 Uhr zum Webinar „Perspektiven für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Gesundheitsbereich“ ein.
Dieses Seminar wird von Mélissa HANUS, Bundesabgeordnete und Präsidentin der PS Luxemburg, geleitet.

Gäste:
Karl Heinz LAMBERTZ, ehemaliger Präsident des Europäischen Ausschusses der Regionen und Präsident des Parlaments der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, Frau Christie MORREALE, Vizepräsidentin der wallonischen Regierung und Ministerin für Gesundheit, soziales Handeln, Beschäftigung und Gleichstellung Chancen, Herr Bernard LANGE, Berater, Vertreter von Minister Frank VANDENBROUCKE, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für soziale Angelegenheiten und Gesundheit Belgiens, Herr Mars DI BARTOLOMEO, 1. Vizepräsident der Abgeordnetenkammer des Großherzogtums Luxemburg, Der Präsident der Gesundheitskommission des Parlaments und ehemalige Minister für Gesundheit und soziale Sicherheit, Dr. Jacques DEVILLERS, Generalsekretär der Mutualité Socialiste du Luxembourg sowie Vertreter der OGBL, von Vivalia, des Colpach-Rehabilitationszentrums und der Betreiber des COSAN-Projekts.

Um sich zu registrieren, müssen Sie eine E-Mail an astrid.brolet@mutsoc.be senden, in der Ihr Name, Ihr Vorname und Ihre Telefonnummer angegeben sind. Sie erhalten den Link zum Anmelden mit der Bestätigung Ihrer Registrierung.

Programme-webinaire-sante-PSLux (1)