Kultur, Kunst, Sport und JugendMehr ...Fest für Fakten und Demokratie

24. September 2020

Ostbelgien: Am 16. September 2020 druckte das Kurier Journal die Rede von Robert F.
Kennedy Jr., dem Neffen von John F. Kennedy, beim sogenannten “Fest für Freiheit und
Frieden” ab. Mit Erstaunen haben wir dieses im Grunde anonym veröffentlichte politische
Statement gelesen.
In einer Zeit, in der das Unterscheiden zwischen Fakten und Fake News immer komplizierter
wird und auch das Prüfen einer Quelle nicht einfach ist, empfinden wir diese Art der
Veröffentlichung als sehr problematisch – mal ganz abgesehen vom Inhalt der Anzeige, der
in unseren Augen nichts zur sachlichen Diskussion und Faktenfindung beiträgt. Hierbei
handelt es sich um eine persönliche Meinung, die lediglich in einem Leserbrief, aber nicht in
einer Anzeige, ihren Platz hätte finden sollen. Bisher wurden im Kurier Journal keine
politischen Statements abgedruckt, ganz egal welcher Partei oder Couleur. Dass nun der
Anfang gemacht wird mit einem pseudo-politischen Statement, mit nachweislich falschen
Behauptungen, mit menschenverachtenden Vergleichen und dies auch noch ohne einen
verantwortlichen Herausgeber ist mehr als bedenklich und einem neutralen Presseorgan
unwürdig. Für uns ist das Kurier Journal keine anonyme Kommentarspalte in der Presse,
sondern das Kleinanzeigen-Portal, welches die Menschen in Ostbelgien verbindet.
Gerade heutzutage brauchen wir eine unabhängige, neutrale Presse, die einen Beitrag dazu
leistet, Quellen und Fakten vernünftig prüfen zu können. Freie Meinungsäußerung sollte
immer als solche gekennzeichnet und nicht als allgemeingültiges Statement veröffentlicht
werden.
OSTBELGISCHE JUGEND:
GEMEINSAM FÜR FAKTEN & DEMOKRATIE